Biogas: Aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt

Biogas

Biogas ist eine sehr nützliche Alternative zu Erdgas. Als Rohstoff für Biogas dienen nachwachsende Rohstoffe wie Energiepflanzen, organische Abfallstoffe, Gülle und andere Nebenprodukte aus der Verarbeitung von Rohstoffen der Agrarindustrie. Diese können einzeln oder auch kombiniert verwendet werden, so dass ein überaus großes Substratpotential zur Verfügung steht. Durch diese regenerative Basis leistet Biogas einen nicht unwesentlichen Beitrag zur zunehmenden Nutzung erneuerbarer Energiequellen. Biogas ist ein Gasgemisch, welches hauptsächlich aus Methan und Kohlendioxid besteht. Inzwischen auf dem Markt als wichtige Alternative anerkannt, bietet Biogas einige Vorteile, hat aber auch ein paar Nachteile  zu verzeichnen.

Biogas

kennt keine Versorgungslücken

Die größten Vorteile von Biogas bestehen in der unkomplizierten Bereitstellung der Ausgangsstoffe, die wie Gülle und organische Abfälle dauerhaft verfügbar sind und auch nicht von eventuellen Witterungseinbrüchen abhängen. Da das Gas auch gespeichert werden kann, ist man heute auch in der Lage, das Ökogas zum Ausgleich von Netzschwankungen zu verwenden. Ein weiteres positives Merkmal ist zweifelsfrei der logistische Preisvorteil gegenüber der doch sehr aufwändigen Bereitstellung von Erdgas, was sich natürlich auch nachhaltig im Preis widerspiegelt.

Geruchsbelästigung durch Biogas

Nachteile gibt es in der Nähe der Biogasanlagen durch unangenehme Geruchsbelästigungen. Diese Gerüche sind den Ausgangsstoffen geschuldet, denn mit Gülle und anderen Agrarabfällen werden hier Stoffe verarbeitet, die mit diesen markant charakteristischen Merkmalen ausgestattet sind. Auch kann der Anbau von Energiepflanzen zu Monokulturen führen und zu einer Disharmonie in der Landwirtschaft. Denn für den Landwirt ist es unter Umständen lukrativer, statt Nahrungsmittelanbau auf Energiepflanzen zu setzen. Deshalb wurde auch ein Dachverband Biogas gegründet, der sich natürlich auch mit solchen Problemen auseinandersetzt.

Biogas, Ökogas, Preis, Nachteile, Vorteile, Fachverband, Biogasanlagen, Energiepflanzen, erneuerbare Energiequellen

Biogas